xhoch4 xhoch4

xhoch4

// 006 Christian Bolza


xhoch4xhoch4xhoch4xhoch4xhoch4xhoch4xhoch4

10.07. – 10.09.09
Christian Bolza
... and I won´t even try



"I can´t explain - and I won´t even try." Was ohne den zweiten Satzteil Ratlosigkeit signalisieren würde, ist mit dem titelgebenden Satzende eine klare Ansage und zugleich das Motto der Ausstellung von Christian Bolza, die am 10. Juli 09 ab 19 Uhr in der xhoch4 Galerie eröffnet wird. Weder muss seine Kunst erklärt werden, noch muss er sich dazu erklären, denn was an Leinwänden, Drucken und Objekten zu sehen sein wird, ist ein ästhetisch sehr schlüssiges Konzept. Die Formensprache ist klar, reduziert, zuweilen clean. In vielen Werken wird komplett auf konkrete Objekte verzichtet und statt dessen mit Formen und Farben konstruiert. Diese zweidimensionalen, graphischen Werke dann um eine Dimension erweitert in Skulpturen aus ungewöhnlichen Materialkonstellationen wieder anzutreffen, macht einen großen Reiz der Ausstellung aus.

Christian Bolza verfolgt konsequent die Suche nach dem Gleichgewicht innerhalb der Konstruktion - optisch wie auch im Hinblick auf die Schwerkraft, ohne sich dabei selbst erklären zu wollen. Ausbrüche aus dieser endlosen Suche bestehen beispielsweise aus grafischen Arbeiten, die oft mit einem Augenzwinkern verbunden sind und nicht weniger oft typographische Elemente beinhalten.

www.modulat.de


« Zurück

xhoch4

// 006 Christian Bolza





Weitere Projekte: