xhoch4 xhoch4

Theater Ingolstadt

Plakate 2009/10


xhoch4xhoch4xhoch4xhoch4xhoch4xhoch4xhoch4xhoch4xhoch4xhoch4xhoch4

Das Theaterplakat als Bühne für die Kunst. Die Kunst als Bühne für das Theater.

In der nunmehr vierten Spielzeiten werden die Stückplakate am Theater Ingolstadt von xhoch4 gestaltet. Die Konzeption orientiert sich am jeweiligen Spielzeitmotto, das die graphische Ausrichtung inspiriert. Das Spielzeitmotto "Demokratie" (08#09) beispielsweise wurde mit handgemachten Collagen der xhoch4-Künstler bebildert - in der Anmutung frei künstlerisch und doch dem Stück untergeordnet, das sie illustrierten. Design im Dienste des Theaterstücks.  Was mit dieser ansatzweise künstlerischen Emanzipation begonnen hat, wird 2009/10 konsequent weiter gedacht: Zu Stücken der Spielzeit "Edel sei der Mensch, hilfreich und gut" wird echte, quasi autonome Kunst gezeigt. Kunst junger Künstler, die schon existierte, bevor die Anfrage zur Theaterbebilderung eintraf, die eigenständig bleibt, sich nicht unterordnet und gerade deshalb einen Mehrwert generiert, der den zugeordneten Theaterstücken eine neue Bedeutungsebene hinzufügt.

Die von xhoch4 kuratierten Künstler aus ganz Deutschland, Amsterdam und New York reichten ein Bild ihrer Wahl ein, ohne Stücktitel zu kennen. Gemeinsam trafen das Theater Ingolstadt und xhoch4 die Zuordnung der Kunstwerke zu den Stücken auf dem Spielplan. Ein mutiges Vorhaben, das sehr gut aufging.  Die Bandbreite reicht von Malerei und Collage über Fotografie und Videostill bis hin zu Rauminstallation und Skulptur.


Robert Matzke (Rookie), Münster
Ben Wittner, Berlin
Thomas Prochnow, Dresden
Anton Kaun, München
Tim Bennett, München
Boris Schmelter (dyset), München
Michael Grudziecki (Kiam), München
Momo, New York
René Arbeithuber, München
Rafael Gerlach (SatOne), München
Daniel Döbner (Besok), Amsterdam
Friedrich Schneider, München
Mario Wagner, Köln
Gerald von Foris, München
Bartholomäus Durynek, Eichstätt
Johannes Abendroth (Wenter), Leipzig
Daniel Lange, Ingolstadt
Susanne Wagner, München
Alexander Becherer (Biser)
Hendrick Beikirch (ECB), Koblenz
Christian Bolza, München


« Zurück

Theater Ingolstadt

Plakate 2009/10


3



Weitere Projekte: