xhoch4 xhoch4

Theater Dortmund

Spielzeitheft 2010/11


xhoch4xhoch4xhoch4xhoch4xhoch4xhoch4xhoch4xhoch4xhoch4xhoch4xhoch4xhoch4xhoch4xhoch4xhoch4xhoch4xhoch4xhoch4xhoch4xhoch4xhoch4xhoch4

Das Spielzeitheft informiert über das Angebot der Sparten Musiktheater, Ballett, Kinder und Jugendtheater, Konzerte und Schauspiel. Diese Vielfalt und das damit verbundene Problem, 5 eigenständige Sparten in einem Buch zu vereinen, galt es zu lösen.

Das Gestaltungskonzept hat sich dem Problem angenommen und es mit einem Wechselspiel aus Schichten gelöst. Die Sparten lassen über den seitlichen Treppenschnitt die Vielfalt erahnen und können über jenen gezielt aufgeblättert werden.

Die Schichten ziehen sich auch durch die Gestaltung des Innenteils: auf ca. 60 Fotos wird das künstlerische Personal abgebildet und jeweils mit einem spartenthematischen abstrakten Foto überlagert und in eine fast surreale Ästhetik übertragen. Dies gibt dem Heft einen durchlaufenen Duktus und jeder Sparte ihre Tönung.

Das aufwändige Fotokonzept realisierten wir zusammen mit dem Fotografen Julian Baumann


« Zurück

Theater Dortmund

Spielzeitheft 2010/11


13



Weitere Projekte: